2005 / 2006
- Weltcupsieg im Super-G in Val d'lsere (FRA)
- Weltcupsieg in der Abfahrt in St. Moritz (SUI)
- Weltcupsieg im Super-G in St. Moritz (SUI)
- Olympiasieg in der Abfahrt in Torino (ITA)
- Olympiasieg im Super-G in Torino (ITA)
- Weltcupsieg im Super-G in Hafjell-Kvitfjell (NOR)
- Siegerin des Abfahrt-Weltcups
- Siegerin des SuperG-Weltcups
- Weltcupgesamtwertung: Gesamt: 3. Platz, Abfahrt: 1. Platz,
- Super-G: 1. Platz, RSL: 12. Platz, Kombi: 14. Platz

2004 / 2005
- Weltcupsieg im Super-G in Lake Louise (CAN)
- Weltcupsieg in der Abfahrt in Santa Caterina (ITA)
- Weltcupsieg in der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo (ITA)
- Weltcupsieg im Super-G in Are (SWE)
- Weltcupsieg im Super-G in Lenzerheide (SUI)
- Siegerin des SuperG-Weltcups
- Weltcupgesamtwertung: Gesamt: 4. Platz, Abfahrt: 3. Platz,
- Super-G: 1. Platz, RSL: 12. Platz, Kombi: 15. Platz

2003 / 2004
- Sportlerin des Jahres 2003
- Weltcupgesamtwertung: Gesamt: 6. Platz, , Abfahrt: 5. Platz,
- Super-G: 3. Platz, RSL: 10. Platz

2002 / 2003
- Weltcupsieg in der Abfahrt in Lenzerheide (SUI)
- Weltcupsieg in der Abfahrt in Innsbruck (AUT)
- Weltmeistertitel im Super-G in St.Moritz (SUI)
- Siegerin des Abfahrtsweltcups
- Weltcupgesamtwertung: Gesamt: 4. Platz, , Abfahrt: 1. Platz,
- Super-G: 5. Platz, Kombi: 7. Platz, RSL: 9. Platz

2001 / 2002
- Weltcupsieg im RSL in Sölden (AUT)
- Weltcupsieg im RSL in Berchtesgaaden
- Weltcupsieg im RSL in Are
- Weltcupsieg in der Abfahrt in Altenmarkt (AUT)
- Weltcupsieg im Super-G in Altenmarkt (AUT)
- Sieg im Gesamtweltcup, Abfahrt: 2.Platz, Super-G: 3.Platz,
- Kombi: 2. Platz, RSL: 2.Platz

2000 / 2001
- Weltcupsieg im Super-G in Aspen
- Weltcupsieg im RTL in Val D'Isere
- Weltmeistertitel Abfahrt, St. Anton
- Weltcupgesamtwertung: Abfahrt: 9.Platz, Super-G: 5.Platz,
- RTL: 3.Platz, Kombination: 6.Platz, Gesamt: 5.Platz

1999 / 2000
- Weltcupsieg in Val d'Isere (FRA)
- Weltcupsieg im RSL in Serve Chevalier
- Weltcupsieg im RSL in Berchtesgaden
- Weltcupsieg im RSL in Maribor (SLO)
- Weltcupsieg im Super-G in St.Catherina
- Siegerin des Riesentorlaufweltcups
- Weltcupgesamtwertung: Abfahrt: 7.Platz,
- Gesamt: 2.Platz
- Staatsmeisterin im Riesentorlauf, beliebteste Sportlerin des südl. NÖ

1998 / 1999
- Silber in der Abfahrt bei der WM in Vail
- Bronze beim Super-G bei der WM in Vail
- Weltcupgesamtwertung: Abfahrt: 3.Platz, Super-G: 2.Platz,
- Gesamt: 6.Platz
Niederösterreichs Sportlerin des Jahres 1999

1997 / 1998
- Silber bei den Olympischen Spielen in Nagano
- Weltcup Gesamt 33.Platz, Abfahrt 16.Platz

1996 / 1997
- WM Sestriere Super-G 8.Platz
- WM Sestriere Kombination 12.Platz
- österr. Meisterin im Super-G
- österr. Meisterschaft in der Abfahrt: 3.Platz

1995 / 1996
- erster Weltcupsieg in der Abfahrt in St. Anton
- Österr. Meisterin im Super-G, in der Abfahrt und in der Kombination
- Vizemeisterin im RTL
- WM Sierra Nevada Abfahrt 11.Platz
- WM Sierra Nevada Riesentorlauf 9.Platz
- WM Sierra Nevada Kombination 12.Platz
- Weltcupgesamtwertung: Abfahrt 8.Platz, Super-G 6.Platz, RTL 12.Platz
- Gesamt: 9.Platz

1994 / 1995
- Österr. Meisterin im RTL
- Österr. Meisterschaft im Super-G 3.Platz
- ungarische Meisterschaft 1.Platz im RTL
- Weltcupgesamtwertung: Abfahrt 13.Platz, RTL 16.Platz

1993 / 1994
- Österr. Vizemeisterin im RTL
- Österr. Meisterschaften im Super-G und Kombination: 3. Platz

1992 / 1993
- Weltcup: Super-G 16., 26. und 30. Platz
- Vizestaatsmeisterin im RTL
- Weltranglistenplätze: FIS-Rangliste: RTL: 22., Abfahrt 44., Super-G 50

1991 / 1992
- im Weltcup drei Plazierungen unter den ersten 30ig,
- in der Abfahrt und im Super-G
- Junioren-WM Teilnahme in Marburg
- Bronze bei den österr. Meisterschaften im Super-G

1990 / 1991
- Europa-Cup: 2 Einzelsiege im Super-G, Gesamt: Abfahrt 2.
- Super-G 2., Gesamt: 4.
- erster Einsatz im Weltcup!

1989 / 1990
- Österr. Meisterin im Super-G
- Österr. Jugendmeisterin in Abfahrt und Slalom

quick loans